News

Grundaufbau des Enterprise Environment

BI4U Enterprise Environment für Qlik® Analytics Platform

BI4U Enterprise Environment für Qlik® Analytics Platform version 12.3 ist jetzt verfügbar.

Das BI4U Enterprise Environment for Qlik® Analytics Platform ist eine zentrale Komponente für den effizienten Aufbau und Betrieb einer Qlik-Applikationslandschaft. Es stellt eine Entwicklungs­umgebung, Funktionsbausteine und Projekt-Content als Template zur Verfügung.

Der standardisierte Entwicklungsrahmen sowie die einheitliche Logik und Aufbau der Applikationsstruktur ermöglichen optimale Transparenz und bieten Ihnen maximale Unabhängigkeit von internen Ressourcen und externen Dienstleistern.

Repositories unterstützen bei Datenbeschaffung, Datenmodellierung und Layout-Entwicklung (z.B. Formel-Repository). Gleiches gilt für Convert-Routinen (z.B. zur Transforma­tion und Historisierung von Daten oder Zusammenführung von Tabellen) und Funktionsbausteine.

Der Einsatz des Environments reduziert den Verwaltungsaufwand für bestehende und …

Weiterlesen

K4 Analytics

Setzen sie K4 Analytics ein und bauen sie die fehlende Verbindung zwischen ihrer bevorzugten BI Plattform und Enterprise Datenbank auf, unterstützend zu ihrem Corporate Performance Management.

Kein Excel-Tabellen-Chaos mehr und endlich eine mühelose Echtzeit-Datenkonsolidierung: Sie werden weiterhin ihre Excel-Modelle verwenden, aber wir werden sie dynamisch mit den Datenquellen vernetzen, mit der Möglichkeit die Daten zu bearbeiten und gleichzeitig in den zentralen Datenbanken zu speichern.

Genießen sie Smart Data-Entry, beherrschen sie Zahlen und Simulationen dank vielfältiger Funktionen wie Sperren von Summen, Kopieren von, Allokationstreibern…einfach vollständiges Buchungskontrollverfahren, integrierte Workflowsteuerung und Echtzeit-Kollaboration hinzufügen…das ist K4 Analytics.

Besuchen Sie K4

Weiterlesen

Support – Verlängerung für QlikView 11.20 und NPrinting 16.6

Der Support und die Wartung für QlikView 11.20 und QlikView NPrinting 16.6 wurden seitens Hersteller bis zum 31. März 2018 für alle Kunden verlängert.

Nach dem 31. März 2018 werden für Support & Wartung die unterstützten Versionen  QlikView 12 und / oder Qlik NPrinting 17 vorausgesetzt.

Für eine termingerechte Aktualisierung und deren Herausforderungen stehen wir Ihnen gerne zur Seite.

 

Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Weiterlesen